Shaolin-Buchautor Bernhard Moestl – Ein Europäer mit asiatischem Geist

Shaolin-Buchautor Bernhard Moestl

Er ist Bestsellerautor, gefragter Keynotespeaker und Managementcoach. Die Rede ist von Bernhard Moestl. 14 Jahre lang hat er in Asien gelebt. Besonders geprägt hat ihn sein Aufenthalt bei den legendären Kampfmönchen des Shaolin-Klosters. Die buddhistischen Weisheiten und fernöstlichen Prinzipien verpackt er in seine Top-Bücher, die Bestseller-Status erreicht haben.

Bernhard Hartmut Moestl erblickte am 13. März 1970 in Wien das Licht der Welt. Nach der Matura begann er eine Ausbildung zum Berufsfotografen, die er mit der Meisterprüfung beendete. Die Faszination für die asiatische Philosophie und Kampfkunst hat ihn schon in seiner frühen Jugend gefesselt.

Bernhard Moestl und die Reiselust

Bernhard_Moestl_Redner_bei_TEDx_Brasov_2019
Bernhard Moestl als Speaker bei TEDx Brasov 2019 | Von OverseaCall – Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=85435706

Ab den frühen 1990er Jahren bereiste er auch als Reiseleiter den Globus. Auf ausgedehnten Asienreisen fand er immer wieder Gelegenheit, an einen persönlichen Herzensort zurückzukehren: ins legendäre Shaolin-Kloster, in dem Bernhard Moestl regelmäßig Auszeiten nahm, um mit den Mönchen zu leben und ihre Gedankenmacht und Prinzipien zu verinnerlichen. Viel Weisheit bekam er von Großmeister Shi De Cheng und seinen Brüdern. Gepaart mit westlichem Wissen, verpackt er diese geistigen Erkenntnisse in seine Bücher, die Bestseller-Status erreichten. Moestl selbst lebt in Brașov und ist Geschäftsführer der „SC brainworx Europe SRL“. In einem Interview mit der Siebenbürgischen Zeitung stellte man Moestl die Frage, was man von Asien lernen könne. Daraufhin antwortete er:

„Mein Lieblingsbeispiel ist: Die Europäer fragen sich, ob es geht – die Asiaten fragen sich, wie es geht. Die Lebensart dort ist ruhig, gelassen.“

Bernhard Moestl in Shaolin mit Meister Shi De Cheng | OverseaCall [CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)]

Bernhard Moestl bringt Shaolin nach Weiz

Wer Bernhard Moestl persönlich kennenlernen möchte, hat dazu am 7. Mai in Weiz die Möglichkeit. In seinem spannenden Vortrag Shaolin – Die Kunst des kampflosen Sieges macht der Shaolin-Experte das über Jahrhunderte erprobte Wissen der fernöstlichen Meister auch für den westlichen Privat- und Geschäftsalltag nutzbar. Sie erfahren anhand von vielen praktischen Beispielen,

✔ wie Sie Stress durch Achtsamkeit besiegen
✔ warum Sie Ihren Gegner als einen willkommenen Gast betrachten sollten
✔ wie Sie mittels Nachahmung die wahren Absichten Ihres Gegenübers erkennen
✔ wie Sie Energieräuber identifizieren und abwehren
✔ wie Sie innerhalb von sieben Atemzügen zu einer Entscheidung kommen und wie Ihnen Ihre Intuition dabei behilflich sein kann
✔ wie Sie Ihre „wunden Punkte“ ausschalten und wie Sie lernen, wie ein Sieger zu denken.

bernhard-moestl-bringt-shaolin-nach-weiz-voll-im-leben
Sichern Sie sich gleich jetzt Ihre Karten!

Factsheet Bernhard Moestl

  • Geburtsdatum: 13. März 1970
  • Geburtsort: Wien
  • Sternzeichen: Fische
  • Aszendent: Skorpion
  • Chinesisches Sternzeichen: Hund
  • Körpergröße: 187 cm
  • Wohnort Brasov (RO)
  • Erlernter Beruf: Fotograf
  • Weitere Berufe: Autor, Vortragsredner, Reiseleiter, Consultant
  • Fremdsprachen: Englisch, Rumänisch, Türkisch, Chinesisch, Französisch
  • Größte Begabung: frei reden
  • Bereiste Länder: 121
  • Rotary-Club: Wien-Hietzing
  • Buchveröffentlichungen: elf
  • Fremdsprachenausgaben: acht
  • Gesamtauflage: ca. 1.000.000 Exemplare
  • Verlag: Droemer Knaur
  • Sein Unternehmen: SC Brainworx Europe SRL

Quellen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.